News

IRON KNIGHT (14+/15-)

"Ich bin jeden Herbst motiviert drytoolen zu gehen. Obwohl auch eine gewisse Angst besteht. Denn ich weiss genau, wie stark ich schon war und welche Routen ich geklettert bin."

Jedes Jahr läuft es etwas ähnlich ab. Wenn es gegen Herbst zugeht, überlege ich mir, was ich im Winter alles machen möchte.

Die Ziele sind schnell gefunden. Jetzt geht es aber noch ums Fit- und Starkwerden für diese Unternehmungen. Denn mit dem sommerlichen Klettern, den Expeditionen und Bergführeraktivitäten leidet die Mixed-Power stark. Über all diese Jahre habe ich mir eine recht gute Technik und Taktik angeeignet, diese bleibt dann mehr oder weniger erhalten. Die reine Kraft und spezifische Ausdauer muss wieder trainiert werden.

Ich bin jeden Herbst motiviert drytoolen zu gehen. Obwohl auch eine gewisse Angst besteht. Denn ich weiss genau, wie stark ich schon war und welche Routen ich geklettert bin. Jetzt zu sehen, dass ich deutlich weniger gut bin, ist sehr ernüchternd.

Nichtsdestotrotz wird alles daran gesetzt, um möglichst schnell wieder gut oder eben noch ein bisschen besser zu werden.

Dieses Jahr war ich beeindruckt, dass es so schnell ging. Wir waren gerade vier Mal in Eptingen und ich konnte bereits die Routen-Kombination von Jonas Allemann (Iron Knight 14+/15-) ohne Sturz klettern.

Einige Tage nach meiner Begehung haben wir noch Bilder und Videos gemacht. Leider hat uns der Stau bei der Anfahrt zeitlich etwas nach hinten geworfen, sodass es bereits zu dämmern angefangen hatte. Zum Glück hatten wir alle eine Stirnlampe dabei uns so gelangen uns trotz Dunkelheit einige sehr coole Aufnahmen.

Fotos: Michael Bissig
https://www.mikebite.com

Video: http://mera.film